Von 09:30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Anmeldung erforderlich > >

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen daher einige Fragen beantworten, die aktuell häufig an uns herangetragen werden.
Bei neuen Informationen werden wir diese schnellstmöglich veröffentlichen.


Ihre Fragen, unsere Antworten
Die Antworten auf häufig gestellte Fragen haben wir weiter unten zusammengefasst.

Ihre Frage ist noch nicht beantwortet?
Sollten wir Ihre Fragen mit unseren FAQ's noch nicht beantwortet haben, dann wenden Sie sich gerne an unser Service-Team.
Am besten per Mail an info(at)schwabenpark.de oder per Telefon an 07182 936 10 0

Letzte Aktualisierung 17.09.2021 um 10:30 Uhr

Aufgrund der neuen Verordnung der Landesregierung Baden Württemberg, ist der Besuch nur mit 3 G Nachweis möglich. Vor Ort gibt es ein kostenfreies Testzentrum (Lollitest).  Es ist am Testzentrum mit Wartezeiten zu rechnen. Für Gäste (ab 18 Jahre) greift die 3-G-Regel – geimpft, genesen oder getestet, inkl. Lichtbildausweis. Seit dem 13.09.2021 gelten Schüler und noch nicht eingeschulte Kinder (ab 6 Jahren) als getestet und es ist ein Schülernachweis vorzulegen. Zeugnis, Schulausweis, Schüler ABO oder ähnliches.Aufgrund der neuen Verordnung BW empfehlen wir dringend vor dem geplanten Besuch auf unserer Homepage nach den aktuellen Einlassregeln zu schauen, diese finden Sie immer in Kurzform auf der Startseite.

Für den Besuch ist eine Anmeldung zur Datenerfassung erforderlich - ohne Anmeldung kein Zutritt

  1. Im Wartebereich, während der Nutzung von Attraktionen, bei Besuchen von Shows, beim Besuch von sanitären Anlagen und im Gastronomiebereich ist weiterhin Mund-Nasen- Schutz Pflicht
  2. Es sind nur sogenannte OP Masken und FFP2 bzw FFP3 Masken erlaubt - keine Schutzschilder, keine Schlauchtücher oder ähnliches. Maskenattest wird nicht akzeptiert.
  3. Im Freien dürfen Sie sich ohne Maske bewegen, solange ein Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen Gästen eingehalten werden kann
  4. Weiterhin gilt die Hust-, & Niesettikette, regelmäßiges Hände waschen.

Seit dem 16.09.2021 gilt in Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung. Es ist damit ein dreistufiges Warnsystem eingeführt. Aktuell befinden wir uns in der Basisstufe, welche keine Änderungen für den Besuch mit sich bringt.

Sobald die Warnstufe in Kraft tritt schließen wir alle Indoor Attraktionen und der Besuch des Schwaben Park ist weiterhin mit 3 G - geimpft, genesen oder getestet möglich.

Ab Alarmstufe ist der Schwaben Park Besuch nur noch für geimpfte oder genese möglich.

Ausnahmen:
Folgende Personengruppen sind von der Testpflicht ausgenommen und können – ohne genesen oder geimpft zu sein –  auch in der Warn- und Alarmstufe - den Schwaben Park besuchen
Ausnahmen von der PCR-Pflicht und 2G-Beschränkung
» Kinder bis einschließlich 5 Jahre
» Kinder bis einschließlich sieben Jahre, die noch nicht eingeschult sind
» Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule (Testung in der Schule)
» Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen (negativer Antigen-Test erforderlich)
» Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis* notwendig, negativer Antigen-Test erforderlich)
» Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt (negati-ver Antigen-Test erforderlich)
» Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)

Der ärztliche Nachweis muss folgende Informationen beinhalten: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, medizinischer Grund, Unterschrift und Stempel des Arztes

Welche Masken werden akzeptiert?
Als medizinische Masken werden z. B. OP-Masken oder FFP2 & 3-Masken akzeptiert.
E sind keine Tücher, Schutzvisiere, Schlauchtücher oder ähnliches erlaubt.

Wo besteht Maskenpflicht?
Die entsprechende Maskenpflicht (Tragen einer FFP 2 oder medizinischen Maske) gilt für alle Besucher ab 6 Jahren. Im Schwaben Park können sich die Gäste unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln frei bewegen. Am Eingang zum Park, in sämtlichen Wartebereichen und während der Nutzung aller Attraktionen, sowie im sanitären Bereich, besteht eine Mund-Nasen-Schutz Pflicht. Auch im Bereich der Gastronomie (beim Bestellen von Essen/Getränken) und im Souvenirshop ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Darüber hinaus gilt die gängige Abstandsregelung von mindestens 1,50 Metern und die Nies- und Hustenetikette. Zusätzlich empfehlen wir häufiges und gründliches Händewaschen.

Sollten aus gesundheitlichen Gründen kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden können oder dürfen, dürfen wir auflagenbedingt den Eintritt in den Park nicht erlauben, auch nicht mit Attest. Sobald sich die Auflagen lockern und ein Mund-Nasen-Schutz nicht mehr erforderlich ist, freuen wir uns auf Deinen Besuch im Schwaben Park.

Unser SB Restaurant hat täglich innerhalb der Saison geöffnet. Alternativ finden Sie im Park den Imbiss an der Burg Schwabenstein, den Imbiss an der Wildwasserbahn, sowie ein Pizza-, und Waffelhaus. Eis und Getränke erhalten Sie auch im Souvenir-Shop und an den Kiosken. In allen Gastronomischen Einrichtungen liegen Inhaltstoffe und Allergene zur Einsicht bereit. Je nach Besucherandrang und Wetter können Imbiss, Kiosk sowie das Pizza-, & Waffelhaus geschlossen sein.

Im SB Restaurant, im Souvenirshop, am Waffel-, und Pizzastand, am Kiosk  gelten die aktuellen Sicherheits-, Abstands-, und Hygienevorschriften. Beim Bestellen und bezahlen sind Sie verpflichtet einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Für Kontaktloses zahlen empfehlen wir Ihnen im Vorfeld Wertgutscheine, im Online-Shop, zu kaufen bzw. wird kontaktlose Bezahlung bevorzugt. *Nicht an Spiel-, Foto und Futterautomaten möglich

.
 

Zahlreiche Hinweisschilder, Abstandmarkierungen auf dem Fussboden, Informationsvideo am Eingang, der Einsatz von Mitarbeitern, regelmäßige Durchsagen stehen bereit, um die aktuellen Verhaltensregeln sicherzustellen. Vor den gastronmischen Einrichtungen stehen Hand-Desinfektionsmittelständer bereit, regelmäßiges und gründliches Händewaschen wird ausdrücklich empfohlen. Unsere Attraktionen, Shops und Gastronomieeinrichtungen werden in regelmäßigen Abständen gelüftet, um eine Frischluftzufuhr zu gewährleisten. Zu Ihrer Sicherheit reinigen wir Oberflächen wie z. B. Handläufe, Sicherheitsbügel usw.. in regelmäßigen Intervallen. Wir möchten des Weiteren dringend an Sie appellieren, die Hygienebestimmung einzuhalten, um das Erreichte zur Eindämmung der Pandemie nicht wieder zu gefährden. Dies betrifft insbesondere die Wahrung des Distanzgebotes von 1,50 Meter zu anderen Besuchern, die Einhaltung der Niesetikette und den Verzicht auf unnötigen Kontakt zu Nutzeroberflächen wie Geländer, Scheiben etc. Risikogruppen sollten zu ihrer eigenen Sicherheit den Besuch im Freizeitpark mit ihrem Arzt besprechen. Besucherinnen und Besucher die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten person stehen oder standen, wenn seit dem letten Kontalt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekt oder erhöhte Temperatur aufeisen, dürfen den Schwaben Park nicht betreten. Bei Verstößen müssen wir leider ein Hausverbot aussprechen oder sogar den Freizeitpark wieder schließen. Bitte lassen Sie uns alle zusammenhalten, damit dies nicht notwendig ist.

Die Attraktionen fahren mit eingeschränkter Kapazität. Es kommt zu regelmäßigen Reinigungsarbeiten. Dadurch kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Diese Maßnahmen dienen Ihrer und der Gesundheit aller Gäste, auch die unserer Mitarbeiter/innen. Bitte folgen Sie den Anweisungen der Mitarbeiter/innen und hegen einen respektvollen Umgang, denn nur dann kann auch ein dauerhaftes Erlebnis gewährleistet werden. Folgende Attraktionen sind vorerst geschlossen: Laser-Tunnel und Kinderzug. Bitte beachten Sie die Mund-Nasen-Schutz Pflicht.

 

Der Schutz vor dem Corona-Virus geht uns alle an! Wir appellieren daher an unsere Besucher, die von uns befolgten Empfehlungen des Robert Koch-Instituts ebenfalls zu beachten. Dazu gehört u.a. die empfohlene Hust- und Niesetikette, eine gute Händehygiene oder auch der Verzicht aufs Händeschütteln. Besucherinnen und Besucher die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten person stehen oder standen, wenn seit dem letten Kontalt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekt oder erhöhte Temperatur aufeisen, dürfen den Schwaben Park nicht betreten.


Jahreskarten werden um die Schließtage verlängert, je nach Gültigkeit der Jahreskarte. Beispiel: Saisonstart wäre der 27. März 201 gewesen und die Karte war gültig bis zum 2. Mai 2021. Also werden die Tage vom 27. März bis 2. Mai gut geschrieben. Ist die Karte über den neuen (verspäteten) Saisonstart hinaus gültig so werden alle Corona bedingten Schließtage gut geschrieben. Das macht unser Kassensystem automatisch sobald die Jahreskarte abgescannt wird. Eine telefonische Auskunft oder Auskunft per E-Mail über die Gültigkeit der Jahreskarte ist aus Datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich.

Tickets sind an der Kasse oder auch im Online-Shop, erhältlich.
 

Bereits gekaufte Tagestickets mit einer Gültigkeit bis 01.06.2021 werden bis 01.08.2021 gratis verlängert. Ab dem 02.08.2021 fällt pro Ticket eine Nachzahlung von 1,00 € an. Damit können die Tickets bis zum 07.11.2021 genutzt werden. Ehrenkarten / Freikarten mit Gültigkeit 01.06.2021, werden bis 01.08.2021 verlängert. Danach sind Ehrenkarten nicht mehr gültig, auch nicht gegen Aufpreis.Sie benötigen aktuell zusätzlich eine Anmeldung für den Besuch im Schwaben Park, die Sie hier reservieren können.  

 

Ja, sie können ihre Tickets aus dem VVK , der Zeitungen, und anderen Ticketpartner im Schwaben Park einlösen. Es wird dennoch eine Platzreservierung benötigt. Diese erhalten Sie hier - bitte anklicken

Die Einlösung vorhandener Wertgutscheine ist an der Tageskasse möglich. Der Kauf von Gutscheinen ist jederzeit in unserem Online-Shop möglich. Dennoch wird eine Platzreservierung benötigt.

Man kann und muss keine Tickets für einen bestimmten Tag kaufen. Somit seid ihr flexibeler. Wichtig ist das man eine datierte Platzreservierung bucht. Für den schnelleren Ablauf empfehlen wir den Kauf von Tickets im Online-Shop.

Freikarten / Ehrenkarten / Gutscheine für 2 Personen sind nur bis zum aufgedrucktem Datum gültig und sind nicht verlängerbar.

Die Gültigkeit der Jahreskarte beginnt mit dem ersten Besuchtag.


Gilt für alle Gäste mit Reservierungen bis einschließlich 7. Juni 202.

Reservierung später umbuchen:
Lassen Sie Ihre Reservierung bequem bestehen und buchen Sie diese später auf Ihren Wunschtermin um. Sie behalten die ursprünglichen Konditionen und umgehen die erneute Angabe aller Buchungsdetails.

Reservierung direkt umbuchen: Ihre Reservierung wird auf Ihren Wunschtermin kostenfrei umgebucht (Verfügbarkeit vorausgesetzt). Bitte melden Sie sich per E-Mail unter info@schwabenpark.de, mit Ihrer Buchungsnummer und ihrem neuen Wunschtermin.

Stornieren und einen Wertgutschein erhalten: Wenn Sie Ihren Aufenthalt stornieren möchten, können Sie sich einen Wertgutschein in Höhe der gesamten Vorauskasse per E-Mail zusenden lassen.

Übernachtungsgäste haben automatisch, für den Aufenthalt, reservierte Platzreservierungen.


Ja, auch wenn Kinder unter vier Jahren freien Eintritt in den Schwaben Park haben, benötigen alle Kinder eine Platzreservierung. Nur so können wir zu jeder Zeit sicherstellen, wie viele Personen den Park betreten.
Bitte hier klicken um zur Platzreservierung zu gelangen. Bei Kindern unter 4 Jahren muss ein Altersnachweis (zb. Krankenkassenkarte) vorgelegt werden.

Nein, Hunde benötigen keine Platzreservierung. Sie sind jederzeit im Schwaben Park, kostenfrei, Willkommen.

Auch Jahreskartenbesitzer benötigen eine Platzreservierung und müssen sich damit auf ein Datum festlegen. 
Kinder, unter 4 Jahren, benötigen ebenfalls eine Platzreservierung.

Nein – Sie betreten den den Schwaben Park mit Ticket und Platzreservierung, für den gebuchten Tag, und bleiben solange Sie mögen, bzw. bis zum Parkschluss um 18:00 Uhr.

Dann ist das gewünschte Datum bereits ausgebucht.

Sollten Sie am gebuchten Tag X nicht kommen können, so geben Sie uns bitte eine Rückmeldung (inkl Name ) damit wir die Plätze schnellstmöglich für andere Gäste freigeben können.
Es entstehen keine Nachteile oder Gebühren. Bereits gekaufte Eintrittskarten können nicht zurück gegeben aber an einem anderen Tag (inkl Platzreservierung) eingelöst werden. Bitte beachten Sie beim Kauf der Online Tickets unsere AGB´s!


Aufgrund der limierten Zugangstickets müssen wir den WinterKinderGeburtstag,und andere Veranstaltungen ausfallen lassen.

Am Tag des Geburtstages erhalten Geburtstagskinder freien Eintritt. Wir bitten um Verständnis dafür, dass diese Regelung nur am Geburtsdatum gilt. Eine Verschiebung auf einen späteren Tag ist daher leider nicht möglich.
 

Aktuell sind Tagesausflüge im Klassenverband gestattet. Eine Gruppenanmeldung ist zwingend erforderlich, mit unserer Antwort erhalten Sie alle weiteren Informationen zum weiteren Ablauf.

Ja, sie können den Schwaben Park besuchen. Aber nur Personen die in haushaltaähnlicher Gruppe zusammen wohnen.
Eine Gruppenanmeldung ist, per E-Mail, erforderlich. Für Behinderteneinrichtungen gibt es ein Sondertarif, auch inkl. Mittagessen und Getränk.

Gäste mit Handicap benötigen ebenfalls eine PLatzreservierung. Ab einem Behinderungsgrad von 80% bekommen Kinder von 4 -11 Jahre das passende Ticket in unserem Online-Shop.
Gäste, mit einem Behindrungsgrad von 80% nutzen bitte das Ticket für Kinder - in unserem Online-Shop.

Ein entsprechender Nachweis ist an der Kasse vorzulegen. Begleitpersonen, von Menschen mit Handicap (ab 80% und nur wenn Merkzeichen B im Ausweis steht) nutzen bitte ebenfalls das Kinder Ticket.
Risikogruppen sollten zu ihrer eigenen Sicherheit den Besuch, im Freizeitpark, mit ihrem Arzt besprechen. Die Platzreservierung ist aktuell offline, sobald wir einen Öffnungstermin haben ist die Platzreservierung möglich.

 

 

Das Coronavirus hat uns in den vergangenen Wochen der Schließung vor große finanzielle Herausforderungen gestellt und wird es weiterhin tun, da wir aus Sicherheitsgründen nicht nur einige Bereiche eingeschränkt nutzen dürfen, sondern auch weniger Besucher im Park begrüßen dürfen. Aufgrund des stark erhöhten Aufwandes zur Gewährung der Sicherheit der Besucher, und Mitarbeiter, ist eine Rabattierung der Eintrittsgelder, trotz eines reduzierten Besuchserlebnisses, leider nicht möglich. Die Eintrittspreise werden in gewohnter Höhe erhoben. Wir bitten diesbezüglich um Verständnis.